Stellenausschreibung bei der Ombudsstelle für Studierende im BMBWF

Verwaltungspraktikum (v1) im BMBWF, Ombudsstelle für Studierende

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung sucht eine Verwaltungspraktikantin/einen Verwaltungspraktikanten in der Ombudsstelle für Studierende für einen Zeitraum von 12 Monaten.

Jobbörse der Republik Österreich

Grunddaten
Wertigkeit/Einstufung: Verwaltungspraktikant/in
Dienststelle: Wissenschaft und Forschung
Dienstort: BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Wien
Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich
Ende der Bewerbungsfrist: 13.12.2021
Monatsentgelt/bezug mindestens: EUR 1.410,20 (Ausbildungsbeitrag v1)
Referenzcode: BMBWF-21-5680

Aufgaben und Tätigkeiten

• Entgegennahme und Bearbeitung der Anliegen von Studierenden und studentischen bzw. hochschulischen Interessensvertretungen in mündlicher (telefonisch und persönlich) sowie
• schriftlicher Form
• Erarbeitung von Stellungnahmen zu studienrelevanten Gesetzen und Verordnungen
• Auswertung und Analyse höchstgerichtlicher Entscheidungen den österreichischen und europäischen Hochschulraum betreffend, einschließlich einer Impactanalyse
• Wahrnehmung der Ombuds- und Vermittlungstätigkeit inklusive mediatorischer Elemente bei studienrelevanten Anliegen

Erfordernisse
• Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften
• Kenntnisse im Bereich des Hochschulrechts, insbesondere des Organisationsrechts, des Studienrechts sowie des Studienförderungsrechts und des Studentenheimgesetzes von
• Vorteil
• Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
• Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
• Selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität, Koordinationsfähigkeit, Belastbarkeit, soziale Kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit

Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges
Bewerbungsgesuche haben innerhalb von zwei Wochen nach Eintragung in der Jobbörse der Republik Österreich unter Angabe der Gründe, welche die Bewerberin bzw. den Bewerber für diesen Arbeitsplatz als geeignet erscheinen lassen, ausschließlich online über die Jobbörse der Republik Österreich (www.jobboerse.gv.at) über den Button „Bewerben“ zu erfolgen.
Der Ausbildungsbeitrag beträgt in den ersten drei Monaten als Verwaltungspraktikantin/ als Verwaltungspraktikant EUR 1.410,20. In den darüberhinausgehenden Zeiträumen beträgt der Ausbildungsbeitrag EUR 2.820,40.
Die personenbezogenen Daten, die Sie im Zuge Ihrer Bewerbung bekannt geben, werden durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung zum Zwecke des Personalmanagements verarbeitet. Weitere Informationen zum Datenschutz im BMBWF finden Sie unter www.bmbwf.gv.at.

Kontaktinformation
Karin Stifter
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Abteilung Präs/7
Teinfaltstraße 8, 1010 Wien
Tel: 01 53120 – 9216
E-Mail: karin.stifter@bmbwf.gv.at